Bio-Safran gemahlen

€5,90

Gewonnen wird Safran aus dem Inneren der fliederfarbenen Krokusblüte „Krokus sativus“ .

Zur Gewinnung eines Kilos des „roten Goldes“ werden bis zu 160.000 Krokusblüten benötigt. Die Blüten blühen nur wenige Tage im Jahr. Jede Blüte beinhaltet nur drei etwa 10 cm lange orange-bräunliche Blütennarben, den Safran, der von Hand gezupft wird. Am frühen Morgen, vor dem Öffnen der Blüte, werden diese kostbaren Fäden in mühevoller Handarbeit geerntet.25g echter Safran – ca. 5000 Fäden- wird in etwa 10 Stunden Arbeit gewonnen.

Das „rote Gold“ ist zwar das teuerste Gewürz der Welt, in der Anwendung ist es aber sehr ergiebig.

Eine kleine Messerspitze reicht für ein Gericht für vier Personen.

Unser Bio-Safran stammt aus der Frauenkooperative "L'OR ROUGE DU MAROC" im idyllischen Bergdorf Taliouine gelegen in einem ursprünglichen Berberdorf inmitten des Anti-Atlas. 

Diese Oase liegt an einem trockenfallenden Fusstal, in einer Höhe von ca. 1030 m etwa auf halbem Weg zwischen Agadir im Westen und Ouazazate im Nordosten.

  • Dieses Naturprodukt stets kühl, lichtgeschützt und gut verschlossen lagern
  • Haltbarkeit: ein bis zwei Jahre.

Andere Kunden kauften auch folgende Naturkosmetik-Produkte mit Arganöl

ZULETZT ANGESEHEN